Beziehung zwischen der wirkenden und der Amplitudenspannung. Aktuelle Werte von Strom und Spannung

Die Wechselspannung (Spannung) kann durch die Amplitude charakterisiert werden. Der Amplitudenwert des Stroms ist jedoch nicht einfach experimentell zu messen. Es ist praktisch, die AC, Leistung mit einer beliebigen Aktion zu verknüpfen, die von einem Strom erzeugt wird, der nicht von seiner Richtung abhängt. Dies ist beispielsweise die thermische Wirkung des Stroms. Drehpfeil ammeter Mess Wechselstrom, genannt Elongation Garnet vird Strom darin erwärmt.

Der stromodereffektivwert eins Wechselstroms (Spannung) DC-Wert bezeichnet, wobie der aktive Widerstand die gleiche Wärmemenge für die Zeit steht, als mit Wechselstrom.

Wir verbinden den Effektivwert des Stromes mit seinem Amplitudenwert. Berechnen Sie dazu die demotechnik Widerstand zugeführte Wärmemenge durch Wechselstrom in einer Zeit, die gleich der Schwingungsdauer ist. Wir erinnern daran, dass nach dem Joule-Lenz-Gesetz die Wärmemenge, die in dem Abschnitt des Widerstandskreises freigesetzt wirdpermanentaktuellim laufe der zeit, wird durch die Formel bestimmt
. Der Wechselstrom kann nur für sehr kurze Zeitintervalle als konstant angesehen werden
. Teilen wir die periode der schwingungenfür eine sehr große Anzahl von kleinen Zeitintervallen
. Wärmemenge
, auf den Widerstand verteiltim laufe der zeit
:
. Die Gesamtmenge an Wärme, die während der Periode erzeugt wird, gibt es eine Summierung von Wärme pro einzelnen kleinen Intervallen erzeugt wird, oder in anderen Worten, durch die Integration von:


.

Die stromstärke in der schaltung variiert gemäß dem Sinusgesetz


,


.

Ohne die mit der Integration verbundenen berechnungen schreiben wir das Endergebnis auf


.

Wenn ein konstanter Strom entlang der Schaltung fließen würde, dann in einer Zeit gleich, Wärme würde freigesetzt werden
. Per Definition der Gleichstrom, die die gleiche thermische Wirkung wie die Variable hat, wird gleich dem effektiven Wert des Wechselstroms sein
. Effektivwert-Stromstärke zu finden, durch die Wärme in der Periode, in Fällen von Gleich- und Wechselstrom erzeugten Gleich




(4.28)

Offensichtlich verbindet genau die gleiche Beziehung die Effektiv- und Amplitudenwerte der Spannung in der Schaltung mit sinförmigem Wechselstrom:


(4.29)

Zum Beispiel ist die Standardspannung im 220 V-Netz die effektive spannung. Nach Formel (4.29) ist es leicht zu berechnen, dass der Amplitudenwert der Spannung in diesem Fall 311 v beträgt.

4.4.5. Wechselstrom

Sei die Phasenverschiebung zwischen dem Strom und der Spannung gleichd.h. Strom und Spannung variieren nach den Gesetzen:


,
.

Dann der momentanwert der leistung, die an dem Schaltungsabschnitt freigesetzt wird,

Macht ändert sich mit der Zeit. Daher können wir nur über seinen Durchschnittswert sprechen. Wir bestimmen die durchschnittlich freigesetzte Energie für einen ausreichend langen Zeitraum (um ein Vielfaches größer als die Schwingungsdauer):

Verwenden der bekannten trigonometrischen Formel


.

Die menge
eine Mittelwertbildung ist nicht notwendig, da sie nicht von der Zeit abhängt, daher:


.

Der Kosinuswert ändert sich viele Male und nimmt sowohl negative als auch positive Werte im Bereich von (1) bis 1 an. Es ist klar, dass der Zeitmittelwert des Kosinus Null ist


deshalb
(4.30)

Wenn wir die Amplituden von Strom und Spannung durch ihre effektiven Werte ausdrücken, erhalten wir die Formeln (4.28) und (4.29)


. (4.31)

Die im Bereich des Wechselstromkreises abgegebene Leistung hängt von den effektiven Strom- und Spannungswerten abphasenverschiebung zwischen Strom und Spannung. Wenn beispielsweise ein Kettenabschnitt nur aus einem aktiven Widerstand besteht, dann
und
. Wenn der Schaltungsabschnitt nur Induktivität oder nur Kapazität enthält, dann
und
.

Zur Erläuterung des mittleren Nullwertes der der Induktivität und Kapazität zugeordneten Leistung kann wie folgt sein. Induktivität und Kapazität borgen nur Energie vom Generator und geben sie dann zurück. Der Kondensator wird geladen und dann entladen. Der Strom in der Spule steigt an, fällt dann wieder auf Null usw. Gerade deshalb, weil an den induktiven und kapazitiven Widerständen die dürschnittliche Energie, die der Generator verbraucht, gleich Null ist, wurden sie als reaktiv bezeichnet. Bei gleichem Widerstand ist die durchschnittliche Leistung von Null verschieden. Mit anderen Worten, ein Draht mit Widerstandwenn der Strom durch ihn fließt, heizt er sich auf. Und die in von Wärme freigesetzte Energie wird nicht an den Generator zurückgegeben.

Wenn der Kettenabschnitt mehrere Elemente enthält, dann die Phasenverschiebungkann anders sein. Zum Beispiel im Fall des Fig. 4.5, die Phasenverschiebung zwischen Strom und Spannung wird durch Formel (4.27) bestimmt.

Beispiel 4.7.Zum Generator eines alternierenden sinusförmigen Stroms den Widerstand mit Widerstand. Wie oft wird sich die vom Generator verbrauchte durchschnittliche Leistung ändern, wenn ein Widerstand an einen Wiestand angeschlossen ist
a) sequentiell, b) parallel (Abbildung 4.10)? Der aktive Widerstand der Spule wird vernachlässigt.

Die Lösung.Wenn nur der aktive Widerstand mit dem Generator verbunden ist, Stromverbrauch


(Siehe Formel (4.30)).

Betrachten Sie die Schaltung in Abb. 4.10, a. In Beispiel 4.6 wurde der Amplitudenwert des Generatorstroms bestimmt:
. Aus dem Vektordiagramm in Abb. 4.11, a bestimmen die Phasenverschiebung zwischen dem Strom und der Spannung des Generators




.

Als Ergebnis wist die durchschnittliche Leistung des Generators verbraucht


.

Antwort: Wenn der Induktor in Reihe geschaltet ist, wird die durchschnittliche Leistung des Generators um den Faktor 2 reduziert.

Betrachten Sie die Schaltung in Abb. 4.10, b. In Beispiel 4.6 der Amplitudenwert des Generatorstroms
. Aus dem Vektordiagramm in Abb. 4.11, b bestimmen die Phasenverschiebung zwischen dem Strom und der Spannung des Generators




.

Dann die durchschnittliche leistung, die der generator verbraucht

Antwort: Wenn die Induktivität parallel geschaltet wird, ändert sich die durchschnittliche Leistung des Generators nicht.

Wie bekannt ist, ist die Variable EMF Die Induktion verursacht einen Wechselstrom im Stromkreis. Beim höchsten Wert der EMK. Der Strom hat einen maximalen Wert und umgekehrt. Dieses Phänomen wird als Phasenanpassung bezeichnet. Trotz der Tatsache, dass die Stromwerte von Null bis zu einem bestimmten Maximalwert schwanken können, gibt es Geräte, mit denen Sie die Leistung von Wechselstrom messen können.

AC-Eigenschaften können Aktionen sein, die nicht von der Richtung des Stromes abhängen und die gleichen wie für einen konstanten Strom sein können. Zu solchen Handlungen kann man thermisch tragen. Zum Beispiel fließt Wechselstrom durch einen Leiter mit einem spezifizierten Widerstand. Nach einer gewissen Zeit wird in diesem Leiter eine gewisse Wärmemenge freigesetzt. Es ist möglich, einen solchen Wert der Gleichstromkraft so zu wählen, dass von diesem Strom für denselben Leiter die gleiche Wärmemenge wie für einen Wechselstrom zugeordnet wird. Dieser Gleichstromwert wird der effektive Weert der Wechselstromleistung genannt.

Derzeit ist die industrielle Praxis in der Welt weit verbreitetdreiphasiger wechselstrom, die gegenüber Einphasenstrom viele Vorteile bietet. Dreiphasig heißt ein System, das drei elektrische Schaltungen mit ihren EMK-Variablen hat. mit identischen Amplituden und Frequenzen, jedoch in der Phase relativ zueinander um 120 ° oder um 1/3 Periode verschoben. Jede solche kette wird aufgerufenphase.

Um ein dreiphasiges System zu erhalten, ist es notwendig, drei identische Generatoren alternierenden einphasigen Stroms zu nehmen, um ihre Rotoren miteinander zu verbinden, so dass sie ihre Die Statorwicklungen dieser Generatoren sollten in Drehrichtung des Rotors um 120 ° gegeneinander verdreht sein. Ein Beispiel für ein solches System ist in Abb. 3.4.b.

Gemäß den obigen Bedingungen stellt sich heraus, dass die EMK, die im zweiten Generator erscheint, keine Zeit hat, sich im Vergleich zur EMK zu ändern. der erste Generator, dh es wird um 120 ° spät sein. Ed. Der dritte Generator wird ebenfalls um 120 ° verspätet sein.

Ein solches Verfahren zum Erhalten eines alternierenden Dreiphasenstroms ist jedoch sehr umständlich und wirtschaftlich unrentabel. Um die Aufgabe zu vereinfachen, müssen alle Statorwicklungen der Generatoren in einem Gehäuse kombiniert werden. Ein solcher Generator wurde als Drehstromgenerator bezeichnet (Abbildung 3.4.a). Wenn der Rotor beginnt sich zu drehen, jede Wicklung


a) b)

Abb. 3.4. Beispiel für ein dreiphasiges Wechselstromsystem

a) ein Drehstromgenerator; b) mit drei Generatoren;

variierende EMF Induktion. Aufgrund der Tatsache, dass sich die Wicklungen im Raum bewegen, verschieben sich die Schwingungsphasen in ihnen auch um 120 ° relativ zueinander.

Um einen Drehstromgenerator an die Schaltung anzuschließen, benötigen Sie 6 Drähte. Um die Anzahl der Drähte zu reduzieren, müssen die Wicklungen von Generator und Empfänger miteinander verbunden werden, um ein dreiphasiges System zu bilden. Es gibt zwei Verbindungen: einen Stern und ein Dreieck. Wenn Sie beide Methoden verwenden, können Sie die elektrische Verdrahtung speichern.


Sternverbindung

Üblicherweise ist der Drehstromgenerator in von 3 Statorwicklungen dargestellt, die zueinander im Winkel von 120 ° angeordnet sind. Die Anfänge von Wicklungen werden üblicherweise mit Buchstaben bezeichnetA, B, Cund die Enden -X, Y, Z. In dem Fall, In der die Statorwicklungen and Emereim gemeinsamen Punkt (dem Nullpunkt des Generators) verbunden sind, wird das Verbindungsverfahren der "Stern" genannt. In diesem Fall werden Drähte, die mit den Wicklungsanfängen verbunden sind, als linear bezeichnet (Abbildung 3.5 links).


In ähnlicher Weise können Sie Empfänger anschließen (Abbildung 3.5., Rechts). Institutte dirhhhhhl, ​​der den Nullpunkt des Generators mit den Empfängern verbindet, Null genannt. Diesel dreiphasige System hat zwei verschiedene Spannungen: zwischen den Leitungs- und Neutralleitern oder, it wasn’t znischen dem Anfang und dem Ende jeder Statorwicklung. Diese Größe wird als Phasenspannung bezeichnet (UL). Da die Schaltung dreiphasig ist wird die Netzspannung seinv3 mal mehr Phase, d.h.Uh = v3Uf.

Verbindung durch ein Dreieck.

Abbildung 3.6. Beispiel für eine Dreiecksverbindung

Bei Verwendung dieser Verbindungsmethode das EndeX die erste wicklung des generators ist mit dem anfang verbundenIn der seine zweite wicklung, das endeYdie zweite wicklung - nach obenC dritte wicklung das endeZ die dritte wicklung - nach obenAerste wicklung. Ein Beispiel für eine Verbindung ist in Abb. 3.6. Bei diesem Verfahren zum Verbinden von Phasenwicklungen und Verbinden eines Dreiphasengenerators mit einer Dreidrahtleitung wird die Netzspannung in ihrem Werne mit der Phasenspannung verglichen:Uf = Ul

Prüfe fragen

1. Listen Sie die Parameter auf, die den Wechselstrom charakterisieren.

2. Geben Sie die Definition von Frequenz und Maßeinheit an.

3. Geben Sie die Definition der Amplitude und der Einheiten ihrer Messung an.

4. Geben Sie die Definition Per diede Einheit ihrer Messung an.

5. Unterschied des einfachsten Drehstromgenerators von einem einphasigen Stromgenerator.

6. Was ist die Phase?

7. Was ist der Rotor eines Drehstromgenerators?

8. Warum sind phasenverschobene Statorwicklungen eines Drehstromgenerators?

9. Die Besonderheit des symmetrischen Systems der drei Phasen.

10. Das Prinzip der Verbindung von Phasenwicklungen von Drehstromgeneratoren und Transformatoren nach dem "Stern" Schema.

11. Das Prinzip der Verbindung von Phasenwicklungen von Drehstromgeneratoren und Transformatoren im "Dreieck" Schema.

3.2. Arten von Widerständen in Wechselstromkreisen

In Wechselstromkreisen sind die Widerstände in aktive und reaktive unterteilt.

In deraktive widerstände , in der Schaltung von Wechselstrom enthalten ist, wird elektrische Energie in Wärmeenergie umgewandelt. Aktiver WiderstandR beispielsweise Drähte von elektrischen Leitungen, Wicklungen von elektrischen Maschinen usw.

In derreaktanzen Die von der Quelle erzeugte elektrische Energie wird nicht verbraucht. Wenn die Reaktanz eingeschaltet ist, findet ein Austausch von Energie zwischen ihr and der Quelle von elektrischer Energie in dem Wechselstromkreis statt. Der Blindwiderstand wird durch Induktivität und Kapazität erzeugt.

Wenn wir die gegenseitige Beeinflussung einzelner Elemente der elektrischen Schaltung nicht berücksichtigen, kann der elektrische Stromkreis des sinusförmigen Stromes allgemein durch drei passive Elemente repräsentiert werden:aktiver Widerstand R, Induktivität L und Kapazität C.

Aktiver Widerstand in einem Wechselstromkreis.

Wenn der Wiecketaler im Wächselstromkreis enthalten ist, Stimné rédrom und die Spannung in der Phase überein (Abbildung 3.7) and variieren in demselben sinusförmigen Gesetz:u = Um sinωt. Sie erreichen gleichzeitig ihre Maximalwerte und durchlaufen gleichzeitig Null (Abbildung 3.7.b).

Für einen Wechselstromkreis, der nur den aktiven Widerstand enthält, hat das Ohmsche Gesetz die Gleiche Form wie für einen Gleichstromkreis:I = U / R.

Elektrische energiep in einer Schaltung mit einem aktiven Widerstand zu jeder Zeit ist gleich dem Produkt der Momentanwerte des Stromesichund betontu:p = ui.

Abbildung 3.7. Die Schaltung des Einschlusses in den Schaltkreis des Wechselstromes des aktiven Widerstands R (a), der Kurven des Stromesichbetontu und machtp (b) und das Vektordiagramm.

Aus der graphischen Darstellung ist ersichtlich, daß die Leistungsänderung mit einer doppelten Frequenz in bezug auf die nnderung des Stroms und der Spannung auftritt, d.h. eine Leistungsänderungsperiode entspricht der halben Periode der Strom- und Spannungsänderung. Alle Leistungswerte sind positiv, dh die Energie wird der Quelle zum Verbraucher übertragen.

Durchschnittliche leistungPcpverbraucht durch den aktiven Widerstand,P = UI = I²R - Das ist esaktive macht.

Durch die induktivität lwirden das Element einer elektrischen Schaltung (eine Induktivität, die vernachlässigt werden kann) verstehen, dir keinen aktiven, dir keinen aktivenC (abb. 3.8).

Wenn ein Induktor in der Schaltung enthalten ist, induziert der sich ändernde Strom kontinuierlich eine EMK in ihm. Selbstinduktione L = LΔi / Δt,woΔi / Δt - Änderungsrate des Stroms.

Wenn der winkelωtist 90 ° und 270 ° die Rate der StromänderungΔi / Δt = 0, also die EMF.e L=0.

Die Änderungsrate des Stroms ist am größten, wenn der Winkel istωtist 0 °, 180 ° und 360 °. In diesen Minuten der Zeit, die EMF. hat den größten Wert.

Die Leistungskurve ist eine Sinuskurve, die sich mit einer doppelten Frequenz im Vergleich zur Frequenz der Strom- und Spannungsänderungen ändert. Macht hat positive und negative Werte, d.h. es gibt einen kontinuierlichen oszillatorischen Prozess des Energieaustausches zwischen der Quelle und der Induktivität.

Abbildung 3.8. Schema der Aufnahme in eine Schaltung einer Wechselstrominduktivität (a), StromkurvenichbetontuEMFe L (b) und das Vektordiagramm (c)

Ed. Die Selbstinduktion nach der Lenz-Regel ist so ausgerichtet, dass die Stromänderung verhindert wird. Im ersten Quartal des Zeitraums, wenn der Strom steigt, die EMF. hat einen negativen Wert (gegen den Strom gerichtet).

Im zweiten Viertel des Zeitraums, wenn der Strom abnimmt, ist die EMF.hat einen positiven Wert (fällt in Stromrichtung zusammen).

Im dritten Viertel der Strömung ändert der Strom seine Richtung und steigt, so die EMF. ist gegen den Strom gerichtet und hat einen positiven Wert.

Im vierten Viertel der Strömung sinkt der Strom und die EMK. Selbstinduktion neigt dazu, die vorherigem Dadurch folgt der Strom der Phasenspannung um einen Winkel von 90 °.

Der Widerstand einer Spule oder eines Leiters gegenüber einem Wechselstrom, der durch die Wirkung einer EMK verursacht wird. Selbstinduktion, heißtinduktiver widerstand X L [Ohm]. Der induktive Widerstand ist unabhängig vom Spulenmaterial and der Querschnittsfläche des Leiters.

In Wechselstromkreisen sind die Induktoren in Reihe und parallel geschaltet.

Wenn die Spulen in Reihe geschaltet sind, entspricht die äquivalente InduktivitätLe und äquivalenter induktiver WiderstandX L E wird gleich sein:

L e = L 1 + L 2 + ... X L e = X L 1 + X L 2 + ...

Wenn die Spulen parallel geschaltet sind:

1 / Le = 1 / L 1 + 1 / L 2 + ... 1 / X L = 1 / X L 1 + 1 / X L 2 + ...

Prüfe fragen

1. Welche Arten von Widerstand in Wechselstromkreisen kennen Sie?

2. Was bedeutet aktiver Widerstand?

3. Was ist Reaktanz?

4. Welche Elemente der Schaltung erzeugen einen reaktiven Widerstand?

5. Was ist Wirkkraft?

1. Definieren Sie die Induktivität.

2. Was passiert im ersten Viertel der Periode des oszillierenden Prozesses des Energieaustausches zwischen der Quelle und der Induktivität?

3. Was passiert im zweiten Viertel der Periode des oszillierenden Prozesses des Energieaustausches zwischen der Quelle und der Induktivität?

4. Geben Sie die Definition induction Widerstands an.

3.3. Kondensatoren. Kapazität in einem Wechselstromkreis

Kondensator Gerät, das elektrische Ladungen sammeln kann.

Der einfachste Kondensator sind zwei Metallplatten (Elektroden), die durch ein Dielektrikum getrennt sind.

Jeder Kondensator zeichnet sich durch seine Nennkapazität und zulässige Spannung aus. Die Spannung des Kondensators zeigt auf den Körper und kann nicht überschritten werden. Kondensatoren unterscheiden sich in der der der der Elektroden (flach), des dielektrischen Typs und der Kapazität (Konstant und variabel).

Seite 2


Der Stromwert der Stromstärke I ist die Kraft eines Gleichstromes, der im Leiter gleichzeitig die gleiche Wärmemenge erzeugt wie der Wechselstrom.

Wie aus der Figur ersichtlich ist, nehmen zu jedem Zeitpunkt die Werte von Spannung und Stromstärke unterschiedliche Werte an. Um die Größe des Stroms und der Wechselspannung zu beurteilen, verwenden Sie daher den Stromwert von Strom und Spannung. Um den Effektivwert der Wechselstromleistung zu bestimmen, wird sie einer Gleichstromleistung gleichgesetzt, die in dem Leiter die gleiche Wärmemenge wie der Wechselstrom zuweist.

Der Transformator, der in der Primärwicklung 300 Wicklungen hat, ist an ein Wechselstromnetz mit einer Effektivspannung von 220 V angeschlossen. Der Sekundärkreis des Transformators speist die wirkwiderstand von 50 Ohm. Bestimmen Sie den Effektivwert des Stroms im Sekundärkreis, wenn der Spannungsabfall in der Sekundärwicklung eines Transformators mit 165 Windungen 50 V beträgt.

Wenn daher der Vorgang des Extrahierens der Wurzel durch Vergleichen der Zeit ersetzt wird, für Zuvor war K2 für eine Zeit t geöffnet und gab Impulse vom Taktgenerator des GTI an den SI-Zähler weiter. Die Anzahl der Impulse TV / r wird in den MF geschrieben, proportional zum Stromwert des Stroms. Diese Nummer wird in / 77 gespeichert und am Ende des Messzyklus auf dem CI angezeigt.

Wie bei mechanischen Schwingungen sind wir bei elektrischen Schwingungen in der Regel, Spannungs- und anderen Größenwerten interessiert. Wichtige allgemeine Eigenschaften der Schwingungen wie Amplitude, Periode, Frequenz, Effektivwerte von Strom und Spannung und mittlere Leistung sind wichtig. Es sind die Stromwerte von Strom und Spannung, die Wechselstrom und Voltmeter registrieren.

Px o jjFr Im Fall einer trockenen Lampe wirth eine Methode ein in der Nähe einer Generatorlampe aufgehängten Thermometers, und seine Anzeige wird notiert. Wenn Sie dann die Ostersillator des Generators unterbrechen, geben Sie dem Generatorlampengitter positives, bis das Thermometer nicht mehr leuchtet. Nimmt man die Werte von la und Ea letzten Fall als Anfangswerte, bestimmen wir Px aus der Beziehung Pxaa Ea. Die Former Px-f, Leistung in der Antenne, Wimthorne, Formal Px-F, Washtand, Ankle Standards, in der Antenne bestimmt dann das oben erwähnte Filter gleichzeitig die Sendeleistung.

Thermometers haben das breiteste praktische. Die Wirkung von Wärmezählern besteht in der Verlängerung eines dünnen Drahtes, wenn er durch einen Wechselstrom mit hoher Freund Der Effekt begrenzt den Anwendungsbereich solcher Messgeräte mit Strömen von eigenigen mA bis 1 - 3 A, abhängig vom Material des im Messgerät verwendeten dünnen Drahts. Legierungen von Silber mit Platin, Platin mit Iridium usw.werden verwendet.Wenn die Drachtes verwendet wird, hat sie einen Durchmesser von Hundertstel Millimeter. Mit einem Band ist die Dicke 0 01 mm, Breite 3 mm und Länge 25 - 30 mm. Die Dehnung des Glühfadens durch den Heizstrom is proportional zum Quadrat des Effektivwerts des Stroms. Die Bewegung eine Pfeils, der mit demselben Draht über ein spezielles bewegliches System verbunden ist, entlang der Skala des Maises ist gewöhnlich proportional zur Quadratwurzel des wirkenden Stromes. Aus diesem Grund haben die Waagen von Wärmezählern ungleiche Intervalle zwischen Abteilungen.

In diesem Fall sind die Stromschwingungen harmonisch (die Schwingungskurve ist eine Sinuskurve) und erzwungen, da die Parameter der Schwingungen (Frequenz, Amplitude) durch einen externen Quellengenerator bestimmt werden. Einige elektrische Vorrichtungen (z. B. ein Schwingkreis) können freie harmonische Schwingungen des elektrischen Stroms erzeugen. Der linke Züig des Rahmens ist von uns und dies in the fall, Strom dromr den den Anschluss a in der entgegengesetzten Richtung zu der in Fig. 1 gezeigten fließt. 12.1, seine Polarität ist minus. Da bei der gegebenen Position des Rahmens die Stromstärke den größten Wert hat, kann die Phase der Schwingungen r / 2 oder 3 / 2ir sein, abhängig davon, welhe Richtung des Stroms in dem Rahmen wir als positiv betrachten. Vergleicht man Formel (12.1) und die gegebene Abhängigkeit, ist es nicht schwer zu sehen, dass Im 10 A und w 4 Tgrad / s. Mit Hilfe der Formel (12.2) bestimmen wir die Schwingungsfrequenz (mit dem Joule-Lenz-Gesetz (Q I2Rt) bestimmen wir den effektiven Wert der Stromstärke (bzw.

Related news

Beziehung zwischen der wirkenden und der Amplitudenspannung. Aktuelle Werte von Strom und Spannung image, picture, imagery


Beziehung zwischen der wirkenden und der Amplitudenspannung. Aktuelle Werte von Strom und Spannung 4


Beziehung zwischen der wirkenden und der Amplitudenspannung. Aktuelle Werte von Strom und Spannung 3


Beziehung zwischen der wirkenden und der Amplitudenspannung. Aktuelle Werte von Strom und Spannung 67


Beziehung zwischen der wirkenden und der Amplitudenspannung. Aktuelle Werte von Strom und Spannung 52


Beziehung zwischen der wirkenden und der Amplitudenspannung. Aktuelle Werte von Strom und Spannung 11


Beziehung zwischen der wirkenden und der Amplitudenspannung. Aktuelle Werte von Strom und Spannung 71


Beziehung zwischen der wirkenden und der Amplitudenspannung. Aktuelle Werte von Strom und Spannung 67